Wir lieben Denim – Jacken!

Schon die alten Goldgräber wussten, dass Denim einfach das beste Material von allen ist. Allerdings tragen wir dieses coole Material diese Saison nicht nur an unseren Beinen, sondern hüllen auch unsere Arme in die schönsten Indigotöne – die Jeansjacke feiert diesen Herbst endgültig ihr Comeback!

Das heisst: So richtig weg war sie ja nie, aber in diesem Herbst werden wir sie wirklich überall sehen. Mittlerweile ist auch die Regel passé, dass du Jeans und Jeans nicht kombinieren darfst. Daher gibt es nun kein Halten mehr, Denim all over ist angesagt. Die besten Gründe um dein Geld in eine neue coole Jeansjacke zu investieren, habe ich hier für dich zusammen getragen.

 

Sie verleiht dir und deinem Outfit innerhalb von Sekunden den Cool Chick Look

Ob Blümchenkleid, Schluppenbluse oder hottes Samtdress. Mit einer Jeansjacke drüber, wird jeder Look sofort durch den Lässigkeit – Transformator gedreht. Die Jeansjacke nimmt sich selbst nicht so ernst und verleiht ihrer Trägerin sofort eine rockige, jugendliche und unkomplizierte Attitüde.

Sie ist die wahre Allwetter-Jacke

Uns Deutschen haftet ja der hartnäckige Ruf an, nur in Allwetterjacken aus dem Haus zu gehen. Wenn diese so stylish sind wie die Jeansjacke bin ich dabei! Sollte es doch mal zu warm für deine Jacke sein, kannst du sie dir einfach lässig um die Hüften knoten – schon bist du 5 Kilo leichter und überzeugst modisch durch einen echten 90er Look. Es gibt natürlich auch gefütterte Jeansjacken mit Lammfell. Das sieht nicht nur verwegen aus, es hält dich auch mollig warm.

 

Sie passt einfach zu allem

Denim ist einfach ein unglaublich dankbarer Stoff, der sich zu jeder Farbe und zu jedem Material perfekt kombinieren lässt. Entspannte Basics wie Strickpullis und Parkas finden in der Jeansjacke ebenso ihren Begleiter, wie feminin geschnittene Kleider und edle Stoffe.

 

Doppel – D ist der Trend dieser Saison

Nein Mädels, nicht in der Bluse (dort sind alle Grössen, Farben und Formen trendy 🙂 ). Mit Doppel – D ist im diesem Fall die Kombination Denim & Denim gemeint. Der Fachbegriff für diesen Fashion – Trend ist im übrigen Canadian Tuxedo – und sieht einfach nur umwerfend aus. Die Zeiten in denen man bei Jeans auf Jeans an Mitarbeiter des Breakdancers dachte, sind damit endgültig vorbei.

Pimp up your Jeansjacke

Da die Jeansjacke so simpel daherkommt, lässt sie sich wunderbar durch eigenes Zutun individualisieren. Ob Pins, Aufnäher oder Glitter muss jeder selber wissen – alles geht!

 

Die Jeansjacke ist ein modischer Langstreckenläufer

Das bedeutet: Einmal gekauft, immer geliebt. Eine Jeansjacke kann euch 20, 30 Jahre lang begleiten. Insofern investiert ruhig ein paar Euro in dieses zeitlose Stück Fashion.

 

Kleidergrössen und unterschiedliche Bodyshapes sind ihr schnuppe

Es gibt wirklich für jede Frau die richtige Jeansjacke. Girls – ihr seht in Denim ALLE wunderbar aus. Die Jeansjacke ist kein Kleidungsstück was sich nur mit Ladys bis Grösse 38 versteht.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.